SAILD, Service d’Appui aux Initiatives Locales de Développement

Der SAILD ist eine Nichtregierungsorganisation zur Entwicklungshilfe des ländlichen Raumes.

Mission: Stärkung der Kapazitäten der Landwirte und ländlichen Kleinunternehmer Kameruns.

Haupttätigkeiten:

  • Herausgabe und Vertrieb der monatlichen Zeitung La Voix du Paysan (LVDP). Referenz-Zeitschrift in Afrika. Sie richtet sich an Landwirte, ländliche Unternehmer sowie an die Entscheidungsträger. La Voix du Paysan erscheint seit 20 Jahren. Sie wird in 2 Sprachen verfasst (FR und ENG) und erscheint in einer Auflage von monatlich 9.7000 Exemplaren, davon 4.200 Abonnements (Schätzung des Lektorats : 30.000)
  • Verwaltung und Unterhaltung des Dokumentationszentrum zur ländlichen Entwicklung (CDDR), einer für alle zugänglichen Bibliothek im Zentrum Yaoundés.
  • Unterstützung und Stärkung der Kapazitäten in nachhaltiger und wettbewerbsfähiger Landwirtschaft und in Mikrofinanzierung zu Gunsten von kamerunischen bäuerlichen Organisationen (PO)
  • Förderung von Krankenkassen

Ergebnisse : Zunahme der Auflagen durch eine 2012 ins Leben gerufene Patenschaftsaktion, eine Initiative einer Gruppe von luxemburgischen Spenden; mehr Aufmerksamkeit und neue Sponsoren durch die AgricAwards von November 2013.

Le Saild und SOS Faim : Langjähriger Partner von SOS Faim (seit 1989). Die Unterstützung von SAILD konzentriert sich auf die Herausgabe und den Vertrieb der Zeitung La Voix du Paysan.

 

Saild-(1)