PAIDEK, Promotion et Appui aux Initiatives de Développement Economique du Kivu

Die PAIDEK ist eine Mikrofinanzinstitution, die 1993 aus einem Programm zur Organisation von Mikrofinanzaktionen heraus entstanden ist. PAIDEK konzentriert sich geografisch ausschließlich auf den Norden und den Süden Zivus und hat zur Zeit 9 Filialen, die sich über den Norden und Süden Kivus verteilen und sowohl im städtischen, als auch im ländlichen Bereich aktiv sind. Der Sitz von PAIDEK befindet sich in Bukavu.

Mission : Durch die Mikrofinanz, die Re-dynamisierung der Volkswirtschaft, den Rückgang der Armut, und die Einrichtung eines Wirtschaftsgefüges erreichen, die die eine solide Basis für die Entwicklung Kivus darstellen soll.

Wichtigste Tätigkeiten: Gewährung von Krediten

Ergebnisse : In 2013, Zulassung durch das BCC sowie die Bewilligung, als Mikrofinanzgesellschaft zu agieren und somit die Möglichkeit, Spareinlagen entgegenzunehmen.

PAIDEK und SOS Faim : Partner seit 1993. SOS Faim unterstützt die Paidek bei der Durchführung von Finanzdienstleistungen und bei die der Verbesserung der Produktionsketten.