Entdecken Sie 10 einfache Schritte um täglich gegen den Hunger zu kämpfen

Entdecken Sie 10 einfache Schritte um täglich gegen den Hunger zu kämpfen

Trotz der Nahrungsmittelressourcen die im Überfluss hergestellt werden und modernster Technologien, gibt est immer noch fast eine Milliarde Menschen die nicht genug zu essen haben: 75% davon sind Bauern und ihre Familien; 30% des hergestellten Lebensmittels wird verschwendet oder geht verloren.

Es ist diese unerträgliche Situation die SOS Faim wünschte, anhand der verschiedenen Veranstaltung im Rahmen der “Semaine contre la faim”, an die luxemburger Bürger zu bringen, damit sie die Ursachen vom Hunger in der Welt besser verstehen und erkennen, dass sie die Macht eines jeden Bürgers ist im Kampf gegen den Hunger zu handeln!

Am 4. Dezember hat SOS Faim zu einer Cocktailparty in Tramsschapp eingeladen. Es war auf Initiative von René Mathieu, Küchenchef im Schloss Bourglinster, dass die Mitglieder der Organisation Euro-Toques Luxembourg an dieser Veranstaltung teilgenommen haben indem sie mit den besten lokalen Produkten aus der Saison ein Buffet gezaubert haben.

Im gleichen Zusammenhang hat SOS Faim eine Publikation konzipiert die 10 einfache Maßnahmen vorschlägt, wie man sich täglich, auf individueller Basis, gegen Hunger einsetzten kann.

Publikation in französisch herunterladen